Awarded

 

Starbloom

In summer 2015 I finished this wall installation. The three blossom or star objects are made of polyurethane, they are integrated into a wall painting of graphite, acrylics and gold. The whole setting is intended to evoke pictures of planets, the Milky Way, the universe. It is also strongly connected to the products and culture of soplar sa. I focussed my work on the most sensual aspects that I discovered there, their bottles and tubes.
 

Der Kreisel - The Roundabout

2011 gewann Sabeth Holland den Wettbewerb für den Bahnhofskreisel in Wittenbach. Ihr Vorschlag, ein transformales Konzept zum Thema "Begegnung" besteht aus Malerei, Fotografie, digitaler Bearbeitung und Installation. Einweihung mit Volksfest im Mai 2013.
Kurzfilm zum Kreisel

 

Schatzinsel - Kunst am Bau

2009 - 2011 entwickelte Sabeth Holland das Gesamtkonzept "Schatzinsel" für den Verwaltungsneubau von Greiner GPI Schweiz in Diepoldsau. Die Zusammenarbeit für die Kunst am Bau wurde bis zum aktuellen Datum erweitert.
 

Treasure Island Dungannon

In the year 2011 Sabeth Holland was commissioned to create a piece of art for Greiner GPI Dungannon Ireland. The wall-object is related to the concept "Treasure Ireland" that Holland developped for Greiner GPI Switzerland.
 

Eröffnungsausstellung

Roger Tinner, Gründer des Aleatoriums, möchte diesen "Spielraum" ausschliesslich Frauen als Ausstellungs- und Gestaltungsraum zur Verfügung stellen. Er zeigte sich hoch erfreut, dass Sabeth Holland als bereits arrivierte Künstlerin die erste Ausstellung unter dem Titel "Caterpillar Palace" inszenierte.
www.aleatorium.ch
 

Wachhund fürs Seniorenzentrum

Die Skulptur "Monkey Dog Lovable" von Sabeth Holland  begrüsst die Gäste beim Eingang des Seniorenzentrums
Marienfried in Uzwil. Weitere Werke der Künstlerin zieren das Kafi und vermitteln ein gutes Gefühl von Geborgenheit. Die fröhliche Hundeskulptur bewacht und beschützt das ganze Haus.
www.seniorenzentrum-uzwil.ch
 

The Top 500 Websites

The global issue of The New York Arts Magazine 2009 listet the Swiss Artist Sabeth Holland amongst the Top 500 Websites in their catalogue. This came along with special presentations of her "Lovables" in the internet. It is no surprise that a variety of invitations from art forums, placed arround the globe, were to follow.
 

Kunstpreis blau-orange

Der Kunstverein Coburg ehrte Sabeth Holland 2007 mit der Verleihung des Anerkennungspreises "blau-orange" im Rahmen der jurierten Jahresausstellung.
 

ZVAB-Phoenix

Sabeth Holland was one of the ten finalists for the German Art Award ZVAB-Phoenix 2008.
 

Austrian Stamps

The Austrian Post released in 2009 two stamps by Sabeth Holland in a limited edition for Galerie Lüchinger.